03.06.14 12:33 Uhr
 213
 

Hann. Münden: LKW-Fahrer kommt bei schwerem Unfall auf der A7 ums Leben

Am heutigen frühen Dienstagmorgen gegen 2:00 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 bei Hann. Münden (Niedersachsen) ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein aus Tschechien stammender LKW kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelleitplanke und kippte schließlich um. In diesen Laster raste anschließend ein LKW aus Ungarn.

Dabei wurde der 23-jährige LKW-Fahrer aus Ungarn tödlich verletzt, der tschechische LKW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Bis zum Mittag ist an der Unfallstelle noch mit Behinderungen zu rechnen. Die Unfallursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Leben, Fahrer, LKW, LKW-Fahrer
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo
Polen: Regierung will Fußfesseln für Unterhaltsverweigerer einführen
Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?