03.06.14 12:20 Uhr
 5.663
 

Studie zur Integration: Migranten hängen einheimische Deutsche ab

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat sich in seiner Studie "Neue Potenziale" damit beschäftigt, wie die Situation für Migranten in Deutschland aussieht. So kamen sie zu dem Ergebnis, dass Migranten den Deutschen in vielen Dingen immer ähnlicher werden.

Die Familien haben weniger Kinder und es gibt auch viele Singlehaushalte. In manchen Punkten hängen sie die Einheimischen sogar ab. Seit 2005 steht die Akademikerzahl von den Zuwanderern über dem Mittelwert der Akademikerzahl der Deutschen. Allerdings sind Türken davon ausgenommen.

Nur jeder vierte Türke macht hierzulande Abitur. Vor allem türkische Mädchen machen Abitur. "Generell gehören unter allen Migranten die Frauen zu den Bildungs- und damit Integrationsgewinnern", stellt das Institut fest. Dagegen machen Asiaten dreimal häufiger Abitur als Deutsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Studie, Deutsche, Integration, Migranten
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 12:58 Uhr von Azureon
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Was für ne reißerische Überschrift. Schäm dich.
Kommentar ansehen
03.06.2014 13:12 Uhr von Fred_Flintstone
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist irreführend. Minus.
Kommentar ansehen
03.06.2014 13:18 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Die Zahl täuscht darüber hinweg, dass etwa 1 bis 2 Millionen deutsche Bürger "ohne Ausbildung" derzeit keinen Arbeitsplatz mehr finden, da in diesen unqualifizierten Sektor auch sehr viele neue Mitbürger eingereist sind.
Kommentar ansehen
03.06.2014 13:27 Uhr von fox.news
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
von "den Migranten"/"den Ausländern"/"den Zuwanderern" zu reden ist schon schwierig, denn schließlich existieren offenkundig riesige Unterschiede zwischen bspw. Asiaten, Afrikanern und Arabern.

[ nachträglich editiert von fox.news ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 13:30 Uhr von CrazyWolf1981
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Könnte es nicht einfach daran liegen dass wir uns denen anpassen müssen, statt umgekehrt?
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:05 Uhr von -Count-
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@ highnrich1337

"Auch in den Noten hängen die meisten Migranten die deutschen ab. Sehr schöne entwicklung :-)"

In deinem Paralleluniversum mag das vielleicht so sein...^^
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:10 Uhr von El_Caron
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Also, eine der größten Gruppen ist rausgerecht. Na super. Wie viele vom Rest sind Leute, die explizit zum Studieren nach Deutschland gekommen sind?
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:19 Uhr von jo-28
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Seit Jahrzehnten werden Jungen in der Schule von einer Armada an fanatischen Gender-Lehrerinnen benachteiligt. Wer eine Gebärmutter hat oder nicht deutsch ist bekommt von Haus aus bessere Noten und wird bei allem bevorzugt. Wurde bereits in zahlreichen Studien bewiesen.

Wo bleibt die Männerquote für Lehrer?
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:26 Uhr von Big-E305
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@leonardo

kann mich nicht erinnern eine leichtere klausur als alle anderen bekommen zu haben, genauso beim studieren oder um einen job bewerben, da hat immer mein zeugnis für mich gesprochen. wo haben es die migranten da leichter erklär mal, und die die plus geben bitte erklärt das doch mal wo die migranten es leicht haben, diese müssen zusätzlich ja noch eine sprache lernen.

mimimiiiiiii....migranten sind schuld dass ich es nicht so schön habe mininimimimimimiiii

das mit den türken ist aber schon wahr, muss ich zugeben. die mädels machen eigentlich sehr oft umsonst das abitur da nach der hochzeit eh nicht mehr viel kommt. aber es gibt dennoch ausnahmen, kommt immer auf den bildungsstand des mannes an.
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:47 Uhr von sooma
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
"Migranten hängen einheimische Deutsche ab"

Bei der Verfolgungsjagd nach dem gewalttätigen Raub?

[ scnr... ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:00 Uhr von kuno14
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
im radio läuft gerade helene fischer,die hats geschafft.naja bis auf das silbereisen...............
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:18 Uhr von Botlike
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Wer das nicht glaubt, darf gerne mal zu mir an die Uni kommen und sich beispielsweise die Ingenieursstudenten angucken. Bei den Maschinenbauern bspw. hat MINDESTENS die Hälfte einen Migrationshintergrund. Das kommt davon, wenn man lieber vor RTL und Fliesentisch sitzt, statt Kevin und Chantalle ordentlich zu erziehen ;-)
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:31 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Wie viele Shortnews-Voksdeutsche haben denn Abitur?
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:37 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:39 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
@Leonardo_der_Windige
"Die Migranten kriegen ja auch alles vereinfacht."

Echt! Was denn? Worauf bist du denn neidisch?
Kommentar ansehen
03.06.2014 16:56 Uhr von perMagna
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wäre sowieso dafür, generell nur ausländische Frauen in unser schönes Land zu lassen!
Alle Größen, Farben und Sprachen - immer her damit!
Kommentar ansehen
03.06.2014 17:31 Uhr von omar
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es werden nur Symptome, aber keine Ursachen und Behandlungsmethoden genannt... so ist das Resultat nicht wirklich nützlich...
Kommentar ansehen
03.06.2014 17:38 Uhr von TeKILLA100101
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
bei mir waren 2 türkiche Mädels in der Klasse, die nicht gut integriert waren. Die konnten kaum Deutsch sprechen.

Die wurden von den Lehrern bis zum Abi durchgebracht, irgendwie. Und sie haben es mit Ach und Krach auch geschafft.
Von denen hat nie eine was im Unterricht beigetragen, mündlich dennoch immer ne 3, weil schriftliche 5, insgesamt also 4.

Naja, wenns der Statistik hilft...
Kommentar ansehen
03.06.2014 17:45 Uhr von xDP02
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Haberal, bist dus?
Kommentar ansehen
03.06.2014 18:16 Uhr von Cassiopeia711
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
studien und selbsternannte experten *würg*
Kommentar ansehen
03.06.2014 18:33 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ist halt immer noch fraglich, ob das Studium in einem Ostblockstaat dem Studium in Deutschland gleicht !


Aber unseren Politikern ist das ja egal, hauptsache sie haben einen Wisch wo Diplom draufsteht.

Braucht man sich doch nur mal die DDR ansehen, da war jeder Bagger Fahrer ein "Techniker"
Kommentar ansehen
03.06.2014 19:26 Uhr von schlammungeheuer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ wiederwaslos
"Gegen Migranten, die sich so anpassen (Abi... Studium...) ist absolut nichts einzuwenden.
Doch eigenartigerweise trifft dies weniger zu wenn sie dem Islam angehören.
Warum ist das so? "
Ist das nicht etwas vereinfachend ? Wenn aus christlichen Arbeiterkindern keine Akademiker werden warum soll den unbedingt aus Islamischen Arbeiterkindern welche werden?
Die Nachkommen der italienischen Gastarbeiter findet man an deutschen Unis auch nicht gerade häufig.
Kommentar ansehen
03.06.2014 19:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Ah, OK, nach dem lesen der News versteht man auch den Zusammenhang in der Überschrift:

Wenn man die dümms....die bildungsunwilligste und größte Gruppe ausnimmt, dann sind die verbliebenen, gut integrierten Migranten öfter auf Hochschulen als Deutsche.

Das liegt wiederum höchstwahrscheinlich daran, dass diese auch oft extra zum studieren nach Deutschland kommen....


Wenn man die Basis nur weit genüg einschränkt, dann kommt man zu jedem beliebigen Schluß...
Kommentar ansehen
03.06.2014 23:56 Uhr von Bastelpeter
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Staat, der die eigenen Fachkräfte wirtschaftlich aus dem Land jagt, muss sich nicht wundern wenn er neue "Fachkräfte" erhält. Diese sind wohlverdient!

[ nachträglich editiert von Bastelpeter ]
Kommentar ansehen
04.06.2014 11:18 Uhr von Knutscher
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Worüber regen sich eigentlich alle hier auf ??

Selbst die Rechten holen sich doch mittlerweile ausländische Fachkräfte, wie man an Frau Zschäpe sehen kann.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?