03.06.14 11:54 Uhr
 446
 

Osnabrück: Auto mit fünf Kindern in Kofferraum auf Autobahn gestoppt

In Osnabrück hat die Polizei ein völlig beladenes Auto gestoppt, in dem sich zehn Personen befanden.

Im Kofferraum des Wagens waren fünf Kinder, die zwischen drei und zwölf Jahre alt waren.

Keine einzige Person der Großfamilie war angeschnallt und die Polizei verbot ihnen die Weiterfahrt. Sie wurden am Bahnhof abgesetzt, wo sie mit dem Zug weiterfahren mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Autobahn, Osnabrück, Kofferraum
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 12:07 Uhr von P.Griffin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Boah was wie krass ist das denn. Kann ja auch kaum knapp mit der Luft im Kofferraum werden...

War bestimmt eine Clown-Familie.

[ nachträglich editiert von P.Griffin ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 12:40 Uhr von blade31
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Zigeuner

*hust*

Soße hat ich zum Mittag...
Kommentar ansehen
03.06.2014 13:07 Uhr von knuggels
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hätten diese Kulturbereicherer fünf Gurte in den Kofferraum eingebaut wärs ok gewesen. So liest sich jedenfalls die Meldung.
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:11 Uhr von quade34
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Polizei ist ungerecht. Sie hätten doch auch ein größeres Auto besorgen können. Bahnfahren ist doch zu teuer.
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:24 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Bah, mein Rekord mit 11 Leuten im Golf zur Disco bricht das auch nicht. ;)
Fahrer + zwei auf dem Vordersitz, auf der Rückbank sechs (natürlich alles Pärchen wo der Freund seine Freundin auf den Schoß genommen hat) und zwei im Kofferraum.
Das war in meiner wilden Zeit normal und ich bin auch schon mal im Kofferraum mitgefahren.
Solange der Fahrer keinen Alkohol nimmt hält sich die Gefährdung in Grenzen.
Kommentar ansehen
07.06.2014 23:51 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D War mir klar das ich dafür negative Bewertungen bekomme, das hab ich auch verdient. ;)
Ich bin aber auch so ein schlechtes Vorbild.
Erzählt die Geschichte bloß nicht meiner Tochter. ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?