03.06.14 09:32 Uhr
 806
 

Fußball: Borussia Mönchengladbach stoppt Verkauf von Dauerkarten

Der Fußballbundesligist Borussia Mönchengladbach hat jetzt den Verkauf der eigenen Dauerkarten nach 30.000 verkauften Exemplaren eingestellt.

"Borussia hat in ganz Deutschland Fans und wir möchten sicherstellen, dass ein ausreichendes Kontingent an Tageskarten zur Verfügung steht", erklärte Geschäftsführer Stephan Schippers.

Den gleichen Weg ging die Borussia bereits im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verkauf, Mönchengladbach
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?