03.06.14 09:32 Uhr
 805
 

Fußball: Borussia Mönchengladbach stoppt Verkauf von Dauerkarten

Der Fußballbundesligist Borussia Mönchengladbach hat jetzt den Verkauf der eigenen Dauerkarten nach 30.000 verkauften Exemplaren eingestellt.

"Borussia hat in ganz Deutschland Fans und wir möchten sicherstellen, dass ein ausreichendes Kontingent an Tageskarten zur Verfügung steht", erklärte Geschäftsführer Stephan Schippers.

Den gleichen Weg ging die Borussia bereits im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verkauf, Mönchengladbach
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rod Stewart lost offensichtlich total betrunken Fußballpokalrunden aus
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen
Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?