03.06.14 09:26 Uhr
 159
 

Mexiko: Drei Menschen werden bei Finale eines Fußballturniers erschossen

Nach Angaben lokaler mexikanischer Behörden erschossen bislang unbekannte Täter beim Endspiel eines Fußballturniers in Paracho drei Menschen.

Drei weitere Personen, darunter ein Kind, erlitten Verletzungen.

Die Täter konnten unerkannt entkommen. Über die Hintergründe der Tat liegen noch keine Erkenntnisse vor.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Finale, Mexiko
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?