03.06.14 09:23 Uhr
 157
 

Fußball: Kolumbien ohne Falcao bei der Weltmeisterschaft

Die kolumbianische Nationalmannschaft muss bei der Weltmeisterschaft auf Stümerstar Radamel Falcao vom AS Monaco verzichten. Der Spieler hatte sich im Januar einen Kreuzbandriss zugezogen und steht nun endgültig nicht im Kader der Kolumbianer.

Falcao hatte sich zwar in Buenos Aires auf die Welmeisterschaft vorbereitet, war aber noch nicht vollständig von seiner Verletzung erholt.

Falcao war letzte Saison von Atletico Madrid nach Monaco gewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kolumbien, Weltmeisterschaft, Falcao
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 09:23 Uhr von XFlorian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kolumbien muss am 14.07.2014 ihr erstes WM Spiel gegen Griechenland bestreiten. Falcao, der insgesamt schon 20 Tore geschossen hat, wird nicht dabei sein.
Kommentar ansehen
03.06.2014 10:31 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XFlorian

Sagen wir am 14.06., aber rest ist okay :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?