02.06.14 18:08 Uhr
 5.821
 

Dachau: Drohne mit Kamera auf Hausdach gelandet - Besitzer meldet sich (Update)

Am vergangenen Montag ist in Dachau eine Drohne auf einem Hausdach gelandet (ShortNews berichtete).

Bereits am Dienstag hat der Besitzer sich bei der Polizei gemeldet und durfte die Drohne wieder mit nach Hause nehmen.

Ein Richter stellte fest, dass die Drohne harmlos war und die Bilder auf der Kamera aus Luftbildern und Urlaubsbildern bestanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kamera, Besitzer, Drohne, Dachau, Hausdach
Quelle: merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 18:48 Uhr von Botlike
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Ja toll, mir auch schon passiert. Aber meinen Quadro hat keiner gefunden :´-( Krieg ich jetzt ne News? =)
Kommentar ansehen
02.06.2014 19:03 Uhr von axxxe