02.06.14 17:28 Uhr
 343
 

Landsberg: Kurz vor Zwölf rückte Uli Hoeneß am heutigen Montag ins Gefängnis ein

Uli Hoeneß, seines Zeichens Steuerbetrüger, wurde am heutigen Montag um kurz vor Zwölf in einem silbernen Luxuswagen in einen Seiteneingang der JVA Landsberg am Lech vorgefahren. Paparazzis konnten ihn hinter den geschwärzten Fensterscheiben fotografisch nicht erfassen.

Nach seiner Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Haft hatte es zweieinhalb Monate gedauert, bis er ins Kittchen einpassieren musste.

Bei guter Führung dürfte Hoeneß nach zwei Dritteln der vollen Haftstrafe das Gefängnis wieder verlassen können. Das wäre demnach im Herbst 2016. Zuvor könne er nach zehn Monaten, also im kommenden Frühjahr, mit lockeren Haftbedingungen rechnen. Das hieße Ausgang, Urlaub und Freigang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Uli Hoeneß, Montag, Haftantritt, Landsberg am Lech
Quelle: abendzeitung-muenchen.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 18:57 Uhr von LuckyBull
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Sijambol, bitte lass es doch endlich sein, immer wieder auf doppelt zu reklamieren.
Diese News wurde trotz meiner Einreichung mit "(update)" im Titel versehen, ohne diesem Zusatz veröffentlicht.

Der Inhalt macht es eben aus, wenn sich etwas Neues gegenüber der letzten Meldung ergeben hat.

Ist das nun auf dein Verständnis gestoßen?
Kommentar ansehen
02.06.2014 19:30 Uhr von sickboy_mhco
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
seines zeichens steuerbetrüger, luckybull seines zeichensARSCHLOCH
Kommentar ansehen
03.06.2014 09:18 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön für alle das es endlich soweit ist. Wieder ein Schwerstkrimineller weniger auf der Strasse.
Kommentar ansehen
03.06.2014 20:55 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PersonaNonGrata
Warum sollten sie bei SN das Licht ausmachen? es reicht doch wenn du dich abmeldest.
Kommentar ansehen
03.06.2014 20:58 Uhr von Thomas66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Enny
Richtig reicht doch wenn die kleinkriminelle wie Totschläger und Kinderschänder frei rum laufen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?