02.06.14 17:02 Uhr
 7.473
 

Berlin: Nun kommt die erste "Hartz-IV-Schule" - Vodafone finanziert sie mit

Im Wedding soll die erste bundesweite "Hartz-IV-Schule" entstehen. Nach den Sommerferien beginnt der Unterricht für 26 Schüler.

Das Lernkonzept dieser Schule ist speziell für Schüler gestaltet, die vor allem aus sozialen Brennpunktvierteln stammen.

Die Schule wird privat durch verschiedene Sponsoren finanziert, zu denen auch die Vodafone-Stiftung gehört. Das erste Schuljahr kostet 300.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Schüler, Schule, Hartz IV, Vodafone
Quelle: bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 17:02 Uhr von sfmueller27
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
Der Artikel sagt nicht genau, warum man die Schule "Hartz-IV-Schule" nennt. Die Schule ist quasi eine Privatschule für Kinder aus Brennpunktvierteln. Wenn man im Internet sucht, findet man auch andere Schulen wie die Fröbelschule, die auch als Hartz-IV Schulen bezeichnet werden. Nichtsdestotrotz finde ich es sehr positiv, dass zumindest einigen wenigen Kindern aus sozial schwachen Familien aus Brennpunktvierteln, die Chance gegeben wird, auf eine Privatschule zu gehen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:19 Uhr von fuxxa
 
+19 | -26
 
ANZEIGEN
Die Hartzer haben die teuersten Handyverträge um ihr Telefon finanzieren zu können. Klar geht Vodafone genau dorthin ;)
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:25 Uhr von Darkness2013
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll das bitte, solche Schulen fördern eine zweiklassen Gesellschaft und wenn man bei Vorstellungsgespräch ist und der Arbeitgeber liest Hartz 4 Schule hat man schon verschissen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:37 Uhr von c0rE
 
+6 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:52 Uhr von Tibbii
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Lernfach: Hartz IV-Kunde???
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:54 Uhr von kuno14
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
schatten,dein bildungsniveau liegt wohl in demselben?man man............

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:55 Uhr von fuxxa
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.06.2014 18:10 Uhr von tobsen2009
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Und in der Bewerbungsmappe steht später ; "Abi erfolgreich erworben auf der Weddinger Hartz4 Schule"...
Kommentar ansehen
02.06.2014 18:13 Uhr von Schok
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@fuxxa, das war eher bezogen auf dein deutsch ;)
Und das merkst du nicht einmal :D
Kommentar ansehen
02.06.2014 19:51 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Schattentaucher - lies doch selber unter http://www.quinoa-bildung.de/...

@Kritikglobalisierer - keine Ahnung worum es bei der Schule geht - aber mal schnell das Maul aufmachen. Du weisst ja: spiegel - hineinsehen - kotzen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 20:53 Uhr von DonKorax65
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wozu? Damit die Kinder die zb.von anderen Kindern an dieser Schule gesehen werden gleich als Arm abgestempelt werden können!
Denn das liegt durchaus im Rahmen des möglichen denn Kinder untereinander können sehr grausam sein.

[ nachträglich editiert von DonKorax65 ]
Kommentar ansehen
02.06.2014 21:02 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vor 40 Jahren hätt diese Schlagzeile eine Studentenrevolution ausgelöst. ^^
Was ist dieser Staat armselig geworden.
Kommentar ansehen
02.06.2014 21:19 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"die Schule wird privat finanziert."

Klar, vermutlich von den Firmen, die am meisten am Lohndumping verdienen.

Man spart sich die Löhne, also daran das Eltern ihren Kindern eine gute Zukunft bieten können, und im Gegenzug bezahlt man einen Apfel und ein Ei um sein Gewissen wieder rein zu waschen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 21:25 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Frank_E_Meyer_

"Vor 40 Jahren hätt diese Schlagzeile eine Studentenrevolution ausgelöst. ^^
Was ist dieser Staat armselig geworden. "

... vor 20 Jahren machte man ein Sit-IN und heute "liked" man höchstens noch....
Kommentar ansehen
02.06.2014 21:28 Uhr von turmfalke
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist denn hier los, sind das Idioten!
Kommentar ansehen
02.06.2014 23:23 Uhr von MrSchmitty
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Heute: Wie zocke ich den Staat ab...
Kommentar ansehen
02.06.2014 23:35 Uhr von news_24
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht wird dann endlich klar, daß es nicht auf das Umfeld ankommt, sondern auf die Person selbst.
Kommentar ansehen
03.06.2014 06:38 Uhr von xyr0x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und zur Einschulung bekommt jeder einen Vodafonevertrag :D

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.06.2014 07:43 Uhr von Raptor667
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
und in 2 Jahren wird dann ein Gelber Stern mit der Aufschrift H4 eingeführt den jeder Hartz IV empfänger zu tragen hat.

[ nachträglich editiert von Raptor667 ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 07:50 Uhr von Airstream
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Raptor667:

Ja das wird irgendwann vermutlich so kommen inkl. umsiedlung in "Hartz4 freundlichere Lager" damit man das "faule Gesocks" beieinander hat und besser kontrollieren kann...

Bei dem jahrelangen bashing gegenüber Arbeitslosen sieht man mehr und mehr parallelen zu den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts...
Kommentar ansehen
03.06.2014 07:55 Uhr von Raptor667
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Airstream
die umsiedlung hat in Berlin schon in dem Sinne begonnen das sich Hartz IV Empfänger nur noch in bestimmte Gegenden eine Wohnung leisten können. Die anderen sind einfach zu teuer. Und wenn man dann mal doch eine Wohnung in einem Viertel hat welches Freundlich ist, wird die Wohnung Saniert und die Miete um 180% Verteuert. Also muss man dann doch wieder umziehen...
Kommentar ansehen
03.06.2014 08:18 Uhr von Katzenfussel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na,da ist man doch schon abgestempelt und ausgegrenzt
Kommentar ansehen
03.06.2014 08:57 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus welchem sozialen Brennpunkt stammen die zwei auf dem Foto? Zehlendorf?
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:22 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@tsunami13 - na - wie imemr am losblubbern ohne sich zu informieren? Du gibst jedesmal eine echte Glanzleistung ab. Aber ärgere Dich nicht - Du bist hier in guter Gesellschaft.
Kommentar ansehen
03.06.2014 22:52 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da sind die PROBLEMOS dann wenigstens unter sich!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?