02.06.14 16:12 Uhr
 193
 

Osnabrücker Bergrennen erneut mit Elektrofahrzeugen

Die bekannte Strecke des Osnabrücker Bergrennens - "Uphöfener Berg" - soll in diesem Jahr zum zweiten Mal Austragungsort für ein Bergauf-Rennen mit rein elektrisch betriebenen Autos sein. Veranstalter sind die Stadtwerke Osnabrück.

Manfred Hülsmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke, weiß, dass die Rennstrecke auch in der Vergangenheit immer wieder Ausgangspunkt für neue Technologien war, die später ihren Einsatz in der Serienfertigung von Autos gefunden haben.

Um die Sympathien für die neuen umweltfreundlichen Antriebe medienwirksam zu verstärken und die Autoindustrie zu neuen Impulsen zu reizen, sollen bis zu 30 E-Fahrzeuge im Rahmen des alljährlichen ADAC-Bergrennens teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ClassicMini
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rennen, Osnabrück, Elektrofahrzeug
Quelle: pagenstecher.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden