02.06.14 16:05 Uhr
 2.814
 

USA: Braut näht ihr Baby für Trauung in Hochzeitskleidschleppe ein

Eine amerikanische Braut ist mit einem äußerst bizarren Hochzeitskleid zum Traualtar geschritten.

In die Schleppe des Kleides war ihr Baby sozusagen eingenäht und sie zog es hinter sich zu dem Altar her. Dazu veröffentlichte sie ein Foto auf Facebook.

Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten: "Das ist die würdeloseste Art und Weise, sein kleines Baby zu zeigen. Sie hätte das Kleid doch ändern lassen können, um es in einer hübschen Tragetasche mitzunehmen", lautete ein Kommentar zu dem Bild.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Baby, Kleid, Braut, Trauung, Schleppe
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt