02.06.14 14:30 Uhr
 320
 

Rassistischer Witz: Justin Bieber sagt Entschuldigung

Justin BIeber hat sich für ein Video entschuldigt, das vor einigen Jahren entstanden ist und jetzt im Netz landete.

Darin macht sich der Sänger über Schwarze lustig. Jetzt entschuldigt sich Bieber dafür: "Als Kind habe ich die Kraft bestimmter Worte nicht verstanden und auch, dass sie weh tun können. Ich dachte damals, es wäre okay, schmerzhafte Wort und Witze zu wiederholen."

Das Management des Sängers wusste offenbar von der Existenz des Videos. Angeblich versuchte man schon länger zu verhindern, dass das Video publik gemacht wird.


WebReporter: senden
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rassismus, Justin Bieber, Entschuldigung, Witz
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 16:52 Uhr von syndikatM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
über deutsche darf man witze machen, über italiener, chinesen, russen,...

und wenn man über schwarze keine witze machen darf, dann kann ich jedem nur raten die straßenseite zu wechseln, weil die offenbar keinen spaß verstehen!
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:20 Uhr von Leif-Erikson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wette die manager hatten dieses statement auch schon seit jahren vorbereitet für den fall der fälle

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?