02.06.14 14:01 Uhr
 2.044
 

England: Einer zu viel? Komiker wollte sich unter die Nationalmannschaft mischen

Die englische Fußballnationalmannschaft bereitete sich am Sonntag auf ihre Abflug nach Miami (USA) vor, man hatte sich am Flugplatz von Luton (England) eingefunden. Als sie sich darauf einstellten, den Flieger zu betreten, tauchte plötzlich ein "Nachzügler" auf.

Der Mann versuchte, sich unter die Spieler zu mischen. Er trug den gleichen silbergrauen Anzug wie die Fußballer und wollte sich offenbar bei Steven Gerrard beschweren, dass ihn Trainer Roy Hodgson nicht für die Weltmeisterschaft nominiert hatte.

Bei dem Mann handelte es sich um den Komiker Simon Brodkin, er erschien als Figur "Jason Bent", einem angeblichen Premier League Spieler. Wie bereits zuvor im März 2013, als er sich aufs Spielfeld schlich, so wurde er auch dieses mal abgeführt. Einige der "echten" Spieler nahmen die Aktion mit Humor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: England, Nationalmannschaft, Komiker, Simon Brodkin
Quelle: telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 14:05 Uhr von ksros
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der Oliver Pocher Englands, oder wie?
Kommentar ansehen
02.06.2014 16:30 Uhr von d1pe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oliver Pocher?
Rémi Gaillard hat sowas schon desöfteren erfolgreich gemacht: https://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?