02.06.14 13:59 Uhr
 219
 

Dicke Backen: fostla.de verpasst Mercedes CLS neues Kleid

Fostla.de dürfte so manchen Tuningfan als Folierer bekannt sein, nun haben die Hannoveraner mal wieder zugeschlagen - und einen Mercedes CLS 350 CDI geschärft.

Erste Idee ist das bekannte Widebodykit CLS PD550 Black Edition von Prior Design, anschließend wurde das Coupé in Bond-Gold-Matt-Metallic foliert. Neu sind außerdem die ebenfalls mattgoldenen 20-Zöller von Vossen oder ein Tieferlegungsmodul, das je nach Wunsch gesteuert werden kann.

Zuletzt wird sogar der Sechszylinder-Diesel gepimpt, was fostla jedoch von seinem Partner PP-Performance erledigen lässt. Dank neuer Software stemmt der V6 jedenfalls nun 310 Pferde bei 700 Nm, während das Serienmodell nur 265 PS und 620 Nm liefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Tuning, Kleid, Dicke, Backen, Mercedes CLS, fostla.de
Quelle: motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 14:11 Uhr von Jesse75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Werbung.
Kommentar ansehen
02.06.2014 14:21 Uhr von Filzpiepe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zuhälterschleuder!
Kommentar ansehen
02.06.2014 15:21 Uhr von atrocity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich wie viel Aufwand die betrieben haben um so ein tolles Auto so hässlich zu bekommen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 16:38 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der sieht ja mal richtig bekackt aus

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?