02.06.14 13:12 Uhr
 489
 

Alexander Klaws ätzt gegen Presse

Die Presse war zum Teil nur wenig begeistert von Alexander Klaws Sieg bei "Let´s Dance". Mit dem ehemaligen "DSDS"-Teilnehmer habe der langweiligste Kandidat gewonnen.

Das wollte Klaws nicht auf sich sitzen lassen. Er hätte viel über die Pressemeldungen gelacht. Außerdem verteidigte sich der Sieger.

Er meinte: "Ich entschuldige mich allerdings aufrichtig dafür, dass ich im Finale von ´Let´s Dance´ keinen Nippel, Popo-Blitzer oder Ausrutscher zu bieten hatte, jemanden backstage oder auch on Stage auf die Mappe gehauen oder beleidigt oder sogar gemobbt habe, über was man hätte schreiben können."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Presse, Let´s Dance, Alexander Klaws
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Let´s Dance"-Kandidaten stehen fest
"Glücksrad" ist wieder da: Mit "Let´s Dance"-Star und "Frühstücksfernsehen"-Moderator
"Let´s Dance": Weiterkommen von Uli Potofski nicht fair?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 18:06 Uhr von kloetenpony
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Also mit dem möchte ich auch keine Party feiern - nach dem 8 Bier und dem 4 Apfelsaft seitens Klaws hätte er ein blaues Auge...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Let´s Dance"-Kandidaten stehen fest
"Glücksrad" ist wieder da: Mit "Let´s Dance"-Star und "Frühstücksfernsehen"-Moderator
"Let´s Dance": Weiterkommen von Uli Potofski nicht fair?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?