02.06.14 12:50 Uhr
 244
 

Larissa Marolt beklagt sich über Star-Dasein: "Ich bin kein freier Mensch mehr"

Durch die Shows "Dschungelcamp" und "Germany´s Next Topmodel" wurde die Österreicherin Larissa Marolt vielen Menschen bekannt.

Nun beklagt sie sich über ihren wachsenden Ruhm und sagt: "Ich bin kein freier Mensch mehr, zumindest in Deutschland und Österreich nicht".

Sobald sie aus dem Haus gehe, werde sie beobachtet und fotografiert, so dass sie immer aufpassen müsse, wie sie sich verhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Freiheit, Ruhm, Larissa Marolt
Quelle: huffingtonpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 12:57 Uhr von Sirigis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Larissa, würdest Du Dich nicht krampfhaft ins Rampenlicht drängen, hättest Du auch ganz schnell wieder Deine Ruhe, ehrlich, glaube mir.
Kommentar ansehen
02.06.2014 21:06 Uhr von Sonny61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nie einer gewesen!
Kommentar ansehen
20.07.2014 13:41 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Illusion beraubt, je einer gewesen zu sein könnte oder hätte!
Kommentar ansehen
04.08.2014 10:00 Uhr von maxi91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es hat sie keiner gezwungen an irgendwelchem mist teilzunehmen, aber wenn man unbedingt ins rampenlicht will (weil man sonst nichts kann) muss man halt damit leben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?