02.06.14 12:03 Uhr
 116
 

Gelsenkirchen: 33-jähriger Autofahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Am vergangenen Samstagabend gegen 21:00 Uhr ereignete sich im Gelsenkirchener Stadtteil Feldmark ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 33-jähriger PKW-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen mehrere Bäume.

Dabei wurde der 33-Jähre schwer verletzt, er verstarb kurz darauf in einem Krankenhaus. Nach Zeugenaussagen war er viel zu schnell gefahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autofahrer, Verkehrsunfall, Gelsenkirchen
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an
Schweden: Männer wegen Vergewaltigung, die live auf Facebook lief, verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?