02.06.14 10:58 Uhr
 482
 

Radprofi Jos van Emden machte beim Zeitfahren seiner Freundin einen Heiratsantrag

Der niederländische Radprofi Jos van Emden machte während des Zeitfahrens beim italienischen Radklassiker Giro d´Italia einen ungewöhnlichen Zwischenstopp.

Er stoppte am Straßenrand bei seiner dort stehenden Freundin und hielt um ihre Hand an. Kimberley Herpelinck nahm den Heiratsantrag an.

Jos van Emden erreichte das Ziel noch in dem vorgegebenen Zeitrahmen. Da er keine Chancen mehr auf den Gesamtsieg hat, konnte er sich den ungewöhnlichen Zwischenstopp leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Freundin, Heiratsantrag, Radprofi, Zeitfahren, Jos van Emden
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 10:48 Uhr von pitufin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ und weg war er wieder

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?