02.06.14 09:54 Uhr
 77
 

Heißer Rekord: In Brandenburg scheint die Sonne am längsten

Gute Nachrichten zum meteorologischen Sommerbeginn am gestrigen Sonntag: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kommt Brandenburg durchschnittlich auf 1.728 Sonnenstunden pro Jahr.

Im Westen kann da nur Baden-Württemberg mithalten. Kurz danach folgt schon wieder der Osten: die Bundeshauptstadt Berlin.

Die letzten Plätze machen Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Hessen unter sich aus - sie liegen weit unter dem Deutschlandschnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Rekord, Brandenburg, Vergleich, Osten, Sonnenstunde
Quelle: maz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 11:44 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso... und jetzt ?! hat da einer klage eingereicht oder warum brauchen wir diese info ? sonne .. ja oder nein.. für was werden leute bezahlt die feststellen wann wo wie lange die sonne scheint ? ich werd mal 2 mio. euronen beantragen für die erforschung wie die Merkelschnecke mit dem grade von mir entdecktem des Schnecken abkömmlings des Greif geflügels " Merkelscher Tunichgut Adler " sich immer weiter über Geldland ,,, ähh, deutschland vermehrt und geld in die taschen von günstlingen schmiert.

man könnte meinen mit solchen beschmierten ideen kommt man zu geld... offenbar ist es so.. je mehr drogen man nimmt um so mehr geld gibts aus dem napf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?