02.06.14 09:27 Uhr
 2.492
 

Zigarettendesign soll bei der Raucherentwöhnung helfen

Der taiwanesische Designer Tseng Yi Wen hat vier verschiedene Konzepte für Zigaretten entworfen, die den Raucher dazu bringen sollen seinen Tabakkonsum einzuschränken. "Tobacco Luck" soll durch stufenweise Erweiterung des Filters bei gleicher Zigarettenlänge den Zeitraum des Rauchens kontinuierlich verkürzen.

"Tobacco-Sharing" ist eine Zigarette mit einem Filter an jedem Ende. Das Durchbrechen und Teilen der Zigarette mit einem anderen Raucher wird für Beide die Zigarettenpause verkürzen. "Tobacco-Trace" sind Zigaretten mit einer individuellen Identifikationsnummer am Filter.

Man wird zumindest in Verbotszonen zögern zu Rauchen, da der Besitzer der weggeworfenen Kippe ermittelt werden kann. Das letzte Konzept ist "Tobacco-Day", eine Durchnummerierung der einzelnen Zigaretten, die dem Raucher bewusst machen soll, wie viel er schon in einem bestimmten Zeitraum geraucht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zigarette, Designer, Konzept, Raucherentwöhnung
Quelle: designtaxi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2014 09:29 Uhr von TomHao
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zigarettenhersteller sind doch gar nicht daran interessiert, die Raucher zu entwöhnen...
Kommentar ansehen
02.06.2014 10:46 Uhr von asorax
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@TomHao:
Die Regierung auch nicht, bei den Steuereinnahmen. Die Krankenhäuser verdienen auch gut daran, die Pharmaindustrie ebenso.
Einzig die Versicherung hätte ein Interesse, aber nur um Kosten zu sparen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 14:24 Uhr von SeriousK
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert an den Film "Das 5. Element"

hier ein Bild von den Zigaretten:
http://www.picspace.de/...
Kommentar ansehen
02.06.2014 14:29 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bringt nichts - dann raucht man halt mehr. Als Ex-Raucher, der jetzt seit einem Jahr nach 10 Jahren Raucherkarriere aufgehört hat, kann ich zweifelsfrei sagen, dass gegen das Rauchen nur das absolute Nichtrauchen hilft. Weniger rauchen ist eine reine Selbstlüge, die ich auch schon zu genüge probiert habe. Aufgehört habe ich deswegen nie!
Kommentar ansehen
02.06.2014 14:31 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
dampfen statt rauchen!
Kommentar ansehen
02.06.2014 16:29 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Süchtigen kann man so doch nicht beikommen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 17:09 Uhr von Nico_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die beste Raucherentwöhnung ist der Besuch einer Lungenkrebsstation.
Kommentar ansehen
02.06.2014 18:54 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich rauche zwar nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass diese Sonderanfertigungen beliebte Sammlerstücke sind, da sie bald wieder vom Markt verschwinden werden.
Kommentar ansehen
18.06.2014 19:43 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das 5.Element? Muss mal aufpassen, hab das noch nicht bemerkt :)
Da hoffe ich mal, das der Filter mit Nikotin imprägniert ist, damit man die umgekehrt rauchen kann...

690 Zigarettentote jede Stunde:
http://live-counter.com/...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
24.06.2014 08:30 Uhr von Kaseoner13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann rauche ich lieber die Schachtel

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?