02.06.14 09:23 Uhr
 206
 

"Rock am Ring" dieses Jahr zum letzten Mal am Nürburgring

In diesem Jahr wird das legendäre "Rock am Ring"-Festival zum letzten Mal seine Zelte am Nürburgring aufschlagen.

Veranstalter Marek Lieberberg will 2015 woanders seine Zelte aufschlagen. Grund für das Ende seien die finanziellen Forderungen des neuen Betreibers der Rennstrecke, des Autozulieferers Capricorn, gewesen. Der Betreiber verlangte noch mal knapp 25 Prozent mehr Anteile.

"Es wird die letzte Veranstaltung dort sein. Wo Kolben statt Kultur das Denken bestimmen, lassen sich keine Gemeinsamkeiten mehr finden",so Lieberberg. Er erklärte, dass er schon mehrere neue Veranstaltungsorte im Visier habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Nürburgring, Veranstalter, Rock am Ring
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Rock-Am-Ring-Gewitterfolgen: Ticketpreise werden wohl erhöht
Verbraucherzentrale: "Rock am Ring"-Besucher können Geld zurückbekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Rock-Am-Ring-Gewitterfolgen: Ticketpreise werden wohl erhöht
Verbraucherzentrale: "Rock am Ring"-Besucher können Geld zurückbekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?