01.06.14 17:33 Uhr
 8.002
 

USA: Der teuerste Starbucks-Kaffee hätte Mann fast 55 Dollar gekostet

In einer Starbucks-Filiale in den USA hat sich jetzt ein Mann den wohl teuersten Starbucks-Kaffee aller Zeiten zusammengestellt.

Der enthielt unter anderem 4,5 Gramm Koffein und 60 Espresso-Shots. Gekostet hätte dieser ungewöhnliche Kaffee fast 55 Dollar.

Hätte deshalb, weil der Mann als Stammgast das Getränk umsonst bekam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Dollar, Kaffee, Starbucks
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2014 17:39 Uhr von Exilant33
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das der ein starkes Herz hat, bei soviel Koffein! Da braucht man glaub ich nur ein paar Schlucke und man läuft wie Duracell :)!
Kommentar ansehen
01.06.2014 17:40 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
60 espressos? frisst sich der kaffee nicht durch den magen?

btw: wie lange wird der wohl nicht mehr schlafen können?
Kommentar ansehen
01.06.2014 17:47 Uhr von lopad
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt nicht wirklich gesund.
Kommentar ansehen
01.06.2014 20:50 Uhr von Kennyisalive
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Carnap

Starbucks haben Speisekarten an der Tür? (ich mag Starbucks ebenfalls nicht. Unhöfliche, unfreundliche Massenabfertigung und unausprechliche Getränkenamen)
Kommentar ansehen
01.06.2014 22:04 Uhr von Counterfeit
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Carnap: Man bist du ein cooler Anti...
Kommentar ansehen
01.06.2014 22:38 Uhr von kingoftf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sexagintuple Vanilla Bean Mocha Frappucchino


Schon ein Grund, nie einen Fuß in einen solchen Laden zu setzen
Kommentar ansehen
02.06.2014 00:27 Uhr von Yukan
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Starbucks und Kaffee..

Ich formulier es mal so:
Ich gieß´ mir auch mal so ne Bechersuppe auf wenns schnell gehen muss, aber würde das Zeug nie als Suppe bezeichnen

[ nachträglich editiert von Yukan ]
Kommentar ansehen
02.06.2014 09:29 Uhr von little_skunk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Expresso bei Starbugs ist so stark wie viele von uns zuhause einen normalen Kaffee machen würden.

Ich habe schonmal völlig übermüdet zuhause in kurzer Zeit 3 Tassen starken Kaffee getrunken. Den Fehler mach ich nicht nochmal. Bei dem ein oder anderen Bäcker bekommt man teilweise ähnlich starken Kaffee.
Der Starbugs Kaffee kann da nicht mithalten. Genauso wie der Kaffee von diversen anderen großen Ketten. Die müssen eben den Geschmack von möglichst vielen Menschen treffen.
Kommentar ansehen
02.06.2014 11:08 Uhr von FredDurst82
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hätte hätte Fahrradkette

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?