01.06.14 17:00 Uhr
 460
 

Istanbul: Fallschirm eines Basejumpers bleibt an höchstem Gebäude der Türkei hängen

Ein Basejumper kam bei der "Probase World Tour" in Istanbul nochmal mit einem Schrecken davon. Bei dieser Veranstaltungen klettern die Teilnehmer zuerst auf den Sapphire Tower, um sich anschließend 236 Meter in die Tiefe zu stürzen.

Der Fallschirm eines Teilnehmers blieb dabei am Gebäude hängen, er musste in der Luft ausharren, bis er gerettet wurde.

Die Rettung dauerte 40 Minuten. Der Basejumper blieb unverletzt.


WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Istanbul, Gebäude, Fallschirm
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2014 17:26 Uhr von TausendUnd2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das mit dem höchsten Gebäude (wohl eher Wolkenkratzer gemeint, sonst zählten Fernsehtürme mit dazu) Europas ist quatsch. Das steht nämlich in Moskau. Und das zweithöchste in London.
Kommentar ansehen
01.06.2014 18:50 Uhr von Gringo75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nur 40 minuten...

die hätten ihn dort über nacht hängen lassen sollen, frische luft ist gesund, heißt es doch immer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?