01.06.14 11:41 Uhr
 216
 

USA: Privatjet fängt beim Start Feuer - Sieben Menschen sterben

Am Hanscom Field Flughafen in Bedford, Massachusetts, hat sich am vergangenen Samstag ein Unglück ereignet. Ein Privatjet ging beim Start erst in Flammen auf und raste anschließend in ein nahe gelegenes Waldgebiet.

Dabei kamen sieben Personen, deren Namen vorerst nicht bekannt sind, ums Leben. Anwohner sprachen von einer starken Erschütterung und einem Feuerball.

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die US-Verkehrssicherheitsbehörde National Transportation Safety Boards ermittelt nun in dem Fall. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Menschen an Bord und ihren Angehörigen", sagte Matthew Brelis, der Flughafen-Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Feuer, Start, Privatjet
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen