31.05.14 20:36 Uhr
 382
 

Fußball: WM-Teilnahme für Franck Ribéry in Gefahr (Update)

Bei dieser Weltmeisterschaft wollte Franck Ribéry ein letztes Mal für die französische Nationalmannschaft antreten (ShortNews berichtete). Doch es gibt ein Problem: seine Rückenschmerzen sind wohl noch nicht überstanden.

Damit ist noch nicht sicher, ob für ihn eine Teilnahme an der WM-Endrunde in Brasilien möglich wäre.

Ein Ersatzmann für ihn wurde noch nicht nominiert. Die Frist geht noch bis zum 2. Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Update, Gefahr, Franck Ribéry, Teilnahme
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2014 23:11 Uhr von Feinwerkzeug
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
der Mann hat keine Rückenprobleme, ihm fehlt die Klasse! so eine Witzfigur wurde auch noch zum Weltfußballer nominiert
Kommentar ansehen
01.06.2014 11:02 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Feinwerkzeug
Habe selten solch einen Blödsinn wie diesen Kommentar gelesen. Pfui Teufel !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?