31.05.14 19:52 Uhr
 99
 

Dornstadt: Radfahrerin kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Auf einer Landstraße in der Nähe von Dornstadt im Alb-Donau-Kreis (Baden-Württemberg) ereignete sich am heutigen Samstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 58-jährige E-Bike-Fahrerin wurde von einem Auto erfasst, als sie die Fahrbahnseite wechseln wollte, um einen Radweg zu benutzen.

Dabei wurde sie sie zu Boden geschleudert und tödlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Verkehrsunfall, Radfahrerin
Quelle: swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?