31.05.14 13:10 Uhr
 548
 

Köln: Brutaler Autodiebstahl endet mit Unfall

Die Verfolgungsjagd ging über die Stadtgrenzen hinaus. Aber dann war für einen 42-jährigen Autodieb auf seinem Weg von Köln nach Radevormwald Schluss. Auf regennasser Fahrbahn hatte der Kriminelle die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Gegen 14 Uhr hatte der 42-jährige Mann den Wagen von einer 63-Jährigen im Kölner Stadtteil Riehl geraubt. Die Besitzerin hatte gerade eingeparkt, als der Mann die Tür aufstieß und ihr mit einem Messer deutlich machte, dass er nun den Wagen brauche.

Die Beamten nahmen den Mann an der Unfallstelle fest und ordneten eine Blutprobe an. Er wurde am gestrigen Freitag einem Haftrichter vorgeführt, nachdem er falsche Angaben über sich machte. Doch bei der Polizei war der Mann bereits bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Autodiebstahl
Quelle: koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2014 14:23 Uhr von Karlchenfan
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Köln,keine Nationalitätsangabe,Messer,falsche Personalien bei Festnahme,Opfer ältere Frau,ok,ich denke mir meinen Teil.
Kommentar ansehen
31.05.2014 15:33 Uhr von Knutscher
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Karlchenfan

Reichsdeutscher ??!?!??!
Kommentar ansehen
31.05.2014 15:46 Uhr von Komikerr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hupps, mein Fehler falsche News

[ nachträglich editiert von Komikerr ]
Kommentar ansehen
31.05.2014 15:48 Uhr von kuno14
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
normales verkaufsgespräch auf dem privaten automarkt;-)
Kommentar ansehen
31.05.2014 16:06 Uhr von Karlchenfan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Knutscher

Eher nachdenklicher Nachrichtenkonsumierer?
Wenn es läuft wie eine Ente,quakt wie eine Ente,schwimmt wie eine Ente,wetten,das es kein Känguruh ist?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?