31.05.14 12:39 Uhr
 1.529
 

USA: Flugzeug musste notlanden, weil Hund sich im Gang erleichterte

Ein Flugzeug der US Airways hatte es mit einer "seltenen und unglücklichen Situation" zu tun, während eines Flug von Los Angeles nach Philadelphia und musste deshalb in Kansas City notlanden.

Das Problem war ein Hund, der sich mehrfach im Mittelgang des Flugzeuges erleichtert hatte. Als das Flugzeug gelandet war, kam ein Putzteam an Bord und säuberte das Flugzeug. Die normale Flugzeit verdoppelte sich auf mehr als 14 Stunden.

Das Herrchen des Hundes und sein Tier wurden aus dem Flugzeug geholt und auf eine andere Maschine umgebucht. Bei dem Tier handelte es sich um einen Blindenführerhund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Flugzeug, Hund, Gang, Pinkeln, Säubern
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2014 12:46 Uhr von Allmightyrandom
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Kann etwa weder das Herrchen noch eine Stuardess ein bisschen Hundescheiße aufwischen?!
Kommentar ansehen
31.05.2014 13:06 Uhr von ZzaiH
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
dürfen denn hunde im flugzeug frei rumlaufen?
Kommentar ansehen
31.05.2014 15:43 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
flugangst?
Kommentar ansehen
31.05.2014 16:59 Uhr von maxedl
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom
Da steht doch dass es ein Blindenführerhund war.
Also wird das blinde Herrchen die Bescherung wohl kaum gesehen haben.
Die Stuardess hätte es machen können, aber hättest du als Passagier dann noch Erdnüsse von ihr angenommen?
So blieb ja nur noch den nächst möglichen Reinigungstrupp an Bord zu holen.
Kommentar ansehen
31.05.2014 21:27 Uhr von AdiSimpson
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
dich könnte man da auch verbieten, ich wette hier findet sich niemand der dich braucht !
Kommentar ansehen
01.06.2014 00:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Werden die Tiere nicht normalerweise beim Flug in einen tragbaren Käfig gesperrt? Ich hatte das schon am Flughafen gesehen.
Natürlich muss man den blinden Mann, dann entsprechend weisen und betreuen.
Kommentar ansehen
01.06.2014 01:12 Uhr von neisi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das heisst Terroristen und andere Idioten müssen nur ins Flugzeug pieseln um es abstürzen zu lassen ?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?