31.05.14 11:02 Uhr
 79
 

Schwellenländer - IWF soll durch eigene Banken abgelöst werden

Offenbar planen Schwellenländer wie Brasilien, Indien, China, Südafrika sowie Russland die Gründung einer eigenen Bank, die als wirtschaftliche Konkurrenz zum IWF, sowie der Weltbank zu sehen ist.

Anscheinend wird die Bank sofort mit Kapitalmitteln in Höhe von 50 Milliarden Dollar ausgestattet, sowie hinzukommenden Finanzmitteln in den nächsten Jahren.

Die Bank dient offenbar als Finanzierungsetat der Länder für entsprechende Investitionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, IWF, Investition, Gründung, Schwellenland
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland