31.05.14 10:46 Uhr
 1.989
 

Fußball: FC Bayern München funkt Borussia Dortmund bei Matthias Ginter dazwischen

Lange Zeit galt der Wechsel von Matthias Ginter zu Borussia Dortmund als beschlossene Sache. Mittlerweile scheint der BVB allerdings bereits Alternativen für den jungen Nationalspieler ins Auge zu fassen (ShortNews berichtete). Der Grund könnte das Interesse von Dauerkonkurrent FC Bayern München sein.

Berichten des "kicker" zufolge, soll der deutsche Rekordmeister seine zuvor unverbindlichen Anfragen nun intensivieren, da die eigentlichen Wunschspieler wie David Luiz, Ezquiel Garay, Diego Godin, Aymeric Laporte und Mehdi Benatia vermutlich nicht zu bekommen sein werden.

Allerdings wird auch der FC Bayern vermutlich tief in die Tasche greifen müssen, um Ginter unter Vertag zu nehmen. Der Kontrakt des 20-Jährigen ist noch bis 2017 gültig und sein aktueller Verein, der SC Freiburg, deutete in den letzten Wochen wieder und wieder an, Ginter unbedingt halten zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Borussia Dortmund, Matthias Ginter
Quelle: fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2014 12:41 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke nicht dass hier noch viel passieren wird. Wenn man die Interviews hört, sollte zwischen dem BVB und Ginter alles schon recht klar sein.
Kommentar ansehen
31.05.2014 15:39 Uhr von Atze2
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wie jetzt?

Auch der BVB wildert in der Liga?

ui ui ui
Kommentar ansehen
02.06.2014 12:28 Uhr von BIG Show
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
muss der Uli wieder tief in sein schweizer Konto greifen um Dortmund ärgern zu wollen um dann einem jungen talentierten fußballer mit gewalt seine karriere kaputt zu machen .. und dann immer diese lächerlichen versuche dieser erfolgsfans die Bayern ´transferpolitik´ auf Dortmund umzulegen .. aber man ist hier nicht so scheiße und kauft einfach den einzigen Konkurrent schwach .. das macht Bayern seit jahren ... immer wenn einer meister wird zack stürmer weg .. nur weil die keine vernünftige scouting Abteilung haben .. kümmert euch lieber mehr um das schmuggeln von Uhren Versicherungsbetrug und Steuerhinterziehung und vielleicht noch paar minderjährige Mädels dazu .. darin sind die ja perfekt ausgebildet
Kommentar ansehen
02.06.2014 20:46 Uhr von lilapause75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BIG Show,

du musst wirklich ein trostloses leben haben.....denke mehr muss man zu deinem tollem kommentar nicht sagen

p.s lewa wäre so oder so gegangen, aber ich erwarte nicht das du das kapierst

[ nachträglich editiert von lilapause75 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?