31.05.14 09:29 Uhr
 610
 

Japan: Weltweit wohl meistverkaufter Roller Honda Super Cub erhält Auszeichnung

Der kleine Roller des japanischen Motorradhersteller Honda hat aktuell in Japan eine besondere Auszeichnung erhalten. So darf ab sofort der Honda Super Cub ein dreidimensionales Warenzeichen tragen. Dieser Preis wird in Japan seit 1997 verliehen.

Ausgezeichnet werden damit Fahrzeuge, welche über einen langen Zeitraum eine herausragende Stellung einnehmen konnten. Der Super Cub erfüllt diese Voraussetzungen klar, da er bereits seit 1958 produziert wird und der wohl weltweit meistverkaufte Roller ist.

So konnte der kleine Rolle in vielen Ländern entscheidend zur Volksmotorisierung beitragen. Mittlerweile wird der Super Cub in 14 Werken in Asien, Afrika und Südamerika produziert und in gut 160 Ländern verkauft. Bis März 2014 wurden mehr als 87 Millionen Exemplare verkauft - absoluter Weltrekord.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Japan, Auszeichnung, Honda, Super, Roller
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?