30.05.14 19:56 Uhr
 49
 

Münster: Im Bahnhofsviertel steht die Skulpturenreihe "The Moon in Alabama"

Im Bahnhofsviertel von Münster (Nordrhein-Westfalen) sind jetzt elf Skulpturen des Künstlers Tobias Rehberger aufgestellt worden. Die Aktion läuft unter dem Motto "The Moon in Alabama".

Am kommenden Sonntagmittag (1. Juni/12 Uhr) werden die Skulpturen feierlich der Öffentlichkeit übergeben.

Die Skulpturen wurden an graue Schaltkästen gebaut. Um diese Idee umzusetzen, waren einige Jahre Vorarbeit nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Münster, Skulptur, Alabama
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?