30.05.14 19:00 Uhr
 574
 

Ansteckung im Flugzeug durch multiresistente Erreger wie in Krankenhäusern

In Flugzeugen können multiresistente Erreger, die auch als "Krankenhauskeime" bekannt sind, teilweise tagelang überdauern.

So haben Wissenschaftler zeigen können, dass der antibiotika-resistente MRSA-Keim eine Woche lang auf der Tasche eines Flugzeugsitzes nachweisbar war.

Dadurch ist die Gefahr groß, sich über die Haut mit gefährlichen Erregern im Flugzeug anzustecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Flugzeug, Erreger, Ansteckung
Quelle: airliners.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 20:32 Uhr von JackMcMurdok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wäre mal eine Vergleichsstudie in Personenzügen oder im Nahverkehr allgemein. Wenn man sieht, was teilweise für Gestalten unterwegs sind und wie es um die Sauberkeit bestellt ist, bekommt man das Grausen (und ist froh, wenn man sich nicht noch Schlimmeres einfängt).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?