30.05.14 18:16 Uhr
 46
 

Frankfurter Börse: DAX scheitert nach Rekordhoch erneut an der 10.000-Punkte-Marke

An der Frankfurter Börse konnte der Deutsche Aktienindex (DAX) zum Wochenschluss im Handelsverlauf mit 9.970 Zählern ein neues Rekordhoch erzielen. Die 10.000-Punkte-Marke wurde aber erneut verfehlt.

Zum Handelsschluss am heutigen Freitagabend notierte der deutsche Leitindex dann bei 9.943 Punkten. Das war 0,2 Prozent als am Vortag.

Auch für den MDAX ging es um 0,1 Prozent auf 16.936 Stellen nach oben. Der TecDAX steht aktuell bei 1.288 Punkten und erreichte damit den Wert vom Tag zuvor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Marke, DAX, Frankfurter Börse, Punkte, Rekordhoch
Quelle: handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?