30.05.14 13:20 Uhr
 460
 

#YesAllWomen-Twitter-Aufschrei: Jede Frau muss mit Angst vor männlicher Gewalt leben

Vor einer Woche hatte ein 22-Jähriger einen Amoklauf in Santa Barbara begangen. Sein Motiv war schnell klar, denn in unzähligen YouTube-Videos hat er sich als einen kruden Frauenhasser zu erkennen gegeben. Diese Tat hat auf Twitter nun eine Diskussion über die alltägliche Gewalt gegen Frauen ausgelöst.

Frauen sind nach der Logik des Amokläufers keine vollwertigen Menschen. Sie sind seiner Meinung nach Schuld an seinem Unglück im Leben, denn nach seiner Ideologie schulden Frauen Männern Aufmerksamkeit und natürlich Sex. Inzwischen haben eine Million Frauen auf Twitter ihre Erfahrungen mit Sexismus erzählt.

Die typische Antwort von Männern, die bei solchen Fällen immer schnell folgt, war, dass nicht alle Männer so wären und man sollte nicht verallgemeinern. Daraufhin antworteten die Frauen: "Nicht alle Männer sind gewalttätig gegen Frauen, aber alle Frauen müssen mit der Angst vor männlicher Gewalt leben. Jeden Tag."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Frau, Angst, Gewalt, Twitter, Sexismus, Sexuelle Gewalt
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorfer Polizei: Sexuelle Gewalt in Schwimmbädern ist massiv angestiegen
Sexuelle Gewalt: Warum Gina-Lisa Lohfink freigesprochen werden müsste
Niederlande: Nach Geert Wilders sollen männliche Asylbewerber eingesperrt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 13:25 Uhr von dragon08
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
AHA

.. "Nicht alle Männer sind gewalttätig gegen Frauen, aber alle Frauen müssen mit der Angst vor männlicher Gewalt leben. Jeden Tag."..

oder mal anders

.. "Nicht alle Frauen sind gewalttätig gegen Männer, aber alle Männer müssen mit der Angst vor weiblicher Gewalt leben. Jeden Tag."

oder auch so..

"Nicht alle Muslime sind gewalttätig gegen Andersdenkende, aber alle Andersdenkende müssen mit der Angst vor muslimischer Gewalt leben. Jeden Tag."

Kann man beliebig fortführen !
Kommentar ansehen
30.05.2014 14:21 Uhr von Domenicus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Elliot Rodger hat 4 Männer umbgebracht, aber nur 2 Frauen.
#Aufschrei
Kommentar ansehen
30.05.2014 14:59 Uhr von erw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorfer Polizei: Sexuelle Gewalt in Schwimmbädern ist massiv angestiegen
Sexuelle Gewalt: Warum Gina-Lisa Lohfink freigesprochen werden müsste
Niederlande: Nach Geert Wilders sollen männliche Asylbewerber eingesperrt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?