30.05.14 12:09 Uhr
 162
 

Fußball: FC Parma erhält keinen Startplatz in der Europa League

Der FC Parma wird in der kommenden Saison nicht in der Europa League spielen. Das hohe Gericht des Nationalen Olympischen Komitees hat den Antrag erneut abgelehnt.

Grund dafür ist, dass Parma angeblich Steuern auf Spielergehälter in Höhe von 300.000 Euro nicht gezahlt hat.

Nun nimmt der FC Turin, der auf Platz sieben die Liga beendet hat, an der Europa League teil.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa, Europa League, Startplatz, FC Parma
Quelle: 11freunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?