30.05.14 12:19 Uhr
 447
 

USA: Zoo macht sogar aus Fäkalien noch Geld

Der Binder Park Zoo in Battle Creek (Michigan/USA) hat die Redensart "Aus Sch... Geld machen" in die Tat umgesetzt.

An zwei Tagen können Hobbygärtner für ein Entgelt von 30 US-Dollar eine Wagenladung Tierkot erstehen, Mitarbeiter des Zoos sind auch beim Aufladen behilflich.

Der Mix enthält Ausscheidungen von Zebras, Antilopen und Giraffen, gemischt mit Heu. Da man den Spezialdünger im letzten Jahr nicht anbot, ist nun eine große Menge verfügbar. Angestellte des Zoos erhalten übrigens einen Rabatt von fünf Dollar pro Wagenladung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Geld, Zoo, Fäkalien
Quelle: mlive.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 12:56 Uhr von ar1234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das man Kot als Dünger nutzt, ist doch nichts neues. Und in Zoos fällt nunmal Kot an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?