30.05.14 11:28 Uhr
 1.454
 

Berlin verbietet das Tragen des Hells-Angels-Symbols

Das Tragen des Symbols des Rockerclubs Hells Angels ist in der Hauptstadt Berlin jetzt nicht mehr gestattet.

Die "Bild"-Zeitung hatte darüber informiert. Eine Polizeisprecherin bestätigte diesen Zeitungsartikel.

Es ist schon verboten, das Totenkopfsymbol ohne die Bezeichnung Hells Angels zu tragen. Zuwiderhandeln kann sogar Freiheitsstrafen mit sich führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Verbot, Hells Angels, Symbol, Tragen
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 11:37 Uhr von CoffeMaker
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
"Es ist schon verboten, das Totenkopfsymbol ohne die Bezeichnung Hells Angels zu tragen."

Hä? Langsam ticken die aus in ihrem Verfolgungswahn.
Kommentar ansehen
30.05.2014 11:47 Uhr von Kefe
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Und was passiert mit Leuten, die das Symbol tätowiert haben? Solls ja auch geben...
Kommentar ansehen
30.05.2014 11:47 Uhr von Kefe
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und was passiert mit Leuten, die das Symbol tätowiert haben? Solls ja auch geben...
Kommentar ansehen
30.05.2014 11:54 Uhr von CrazyWolf1981
 
+22 | -9
 
ANZEIGEN
Gerade in Berlin, wo die meiste Kriminalität von einer anderen Problemgruppe kommt. Aber nein, gegen Hells Angels geht man vor, gegen Rechte usw. Aber gegen die, unter denen die Deutschen am Meisten zu Leiden haben unternimmt man nichts.
Kommentar ansehen
30.05.2014 12:27 Uhr von Dobitoc
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2014 12:36 Uhr von Darkness2013
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
"Es ist schon verboten, das Totenkopfsymbol ohne die Bezeichnung Hells Angels zu tragen."

Also wenn jetzt nen Goth nach Berlin geht und dort ein T-Shirt mit Totenkopf drauf trägt ist das verboten oder was.
Kommentar ansehen
30.05.2014 12:50 Uhr von Boon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Solange die ganzen geistig zurückgebliebenen Bürger denken, dass das nur eine Gruppe lieber Motorradfahrer ist und nicht organisierte Kriminalität auf höchstem Niveau, wird es immer Beschwerden darüber geben was der böse böse Staat nicht wieder verboten hat.

Diese Leute verkaufen Waffen, Drogen, Menschen (!) und sie zerstören, stehlen, verletzten und töten.

Wacht mal auf ihr Pseudo-Gutmenschen - das sind Verbrecher.
Kommentar ansehen
30.05.2014 13:02 Uhr von smile2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als ob das Verbot irgendetwas bringen würde. Reinster Populismus ... Dann legen sie sich irgendein anderes Symbol an, woran sie sich erkenne und machen weiter wie eh und je. Aber das eigentliche Problem wird dadurch nicht bekämpft.
Kommentar ansehen
30.05.2014 13:04 Uhr von Raptor667
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das die Hells Angels keine schmusetruppe sind ist jedem klar.
Aber wer hat sich um die Fensterputz Rumänen gekümmert die wer nicht