30.05.14 10:40 Uhr
 377
 

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Vincent Köpke äußert sich zum Fremdgehen

Vincent Krüger, Darsteller des Vince Köpke in der Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", hat geäußert, dass das Fremdgehen in einer Beziehung unter Umständen nicht schlimm sei.

Es ist keine schöne Sache, man hat ja einen Partner und den mag man auch. Es sei denn, man bespricht es vorher, wenn man es vorher bespricht und man darf und es ist alles offen, dann ist es ja auch kein Fremdgehen aber sonst ist fremdgehen scheiße", so der 23-Jährige.

Der Seriencharakter von Vince Köpke wurde von seiner Freundin Lilly, gespielt von Iris Mareike Steen, betrogen. Ob Vincent Köpke so etwas in seinem normalen Leben verzeihen könnte, wusste der 23-Jährige nicht zu sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: GZSZ, Fremdgehen, Vincent Krüger
Quelle: promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?