30.05.14 10:38 Uhr
 527
 

Wegen Maikäfer-Plage: Förster macht kurzerhand leckere Suppe aus ihnen

Weil die Maikäfer in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr zu einer echten Plage werden, hatte ein Förster eine ungewöhnliche Idee.

Nach einem uralten deutschen Rezept macht er kurzerhand leckere Suppe aus den kleinen Tierchen.

Dazu werden erste Beine und Flügel entfernt und die Tierchen dann angeröstet. Das wurde früher oft so gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Plage, Suppe, Förster, Maikäfer
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber in KiTa einquartiert: Wem das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare