30.05.14 10:02 Uhr
 9.329
 

Schock für Touristen auf Chicago-Skyscraper: Glas in Aussichtsplattform gesprungen

Eine der beliebtesten Touristen-Attraktionen am Willis-Tower in Chicago (US-Staat Illinois) sind vier Aussichtskabinen, getauft "The Ledge": Urlauber stehen da auf einem Glasboden - mehr als 400 Meter über den Straßen.

Plötzlich tauchten im Glas einer der Kabinen Risse auf, als eine Familie aus Kalifornien gerade Fotos schoss. Sie erschreckten sich gewaltig, flüchteten ins Innere des Gebäudes.

Ein Zeuge erzählte, dass er das Zerbrechen des Glases hören und spüren konnte. Das Management gab bekannt, dass nur die äußere Hülle der Scheibe brach. Die Stabilität des Glasbodens war nie in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schock, Glas, Chicago
Quelle: amerikareport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 10:07 Uhr von paok
 
+54 | -1
 
ANZEIGEN
Äußere Hülle hin oder her, in dem Moment wo ich das sehen würde, wäre ich garantiert auch gerannt:-)
Kommentar ansehen
30.05.2014 10:16 Uhr von Darkness2013
 
+26 | -24
 
ANZEIGEN
Naja wenn es sone Fette Ami Familie war kann das vorkommen.
Kommentar ansehen
30.05.2014 10:33 Uhr von GroundHound
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2014 13:30 Uhr von Berririchterle
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Ha Ha alles Angsthasen, ich wäre da nochmal so richtig drauf gesprungen und darauf rumgehüpft.
Kommentar ansehen
30.05.2014 13:55 Uhr von kuno14
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
kritik,geiles video.hätte mir auch einge..............
Kommentar ansehen
30.05.2014 14:11 Uhr von napf2010
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
War bestimmt Made in the USA
Kommentar ansehen
30.05.2014 14:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Glas ist nun mal kein Baustoff und schafft bei mir kein Vertrauen.
Dem einen oder anderen ist es sicher auch schon passiert, dass beim Zusammenbau eines Glas-Tisches das Glas beim Anziehen der Schrauben zersplitterte. Nichts anderes ist dort passiert.
Kommentar ansehen
30.05.2014 17:06 Uhr von tsffm
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist Sicherheitsglas. Viele einzelne Scheiben aneinandergeklebt. Da passiert garnichts.
Kommentar ansehen
30.05.2014 17:50 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich nicht mal irgendwo gelesen, dass es Glas aus D ist? Oder war es das im Grand Canyon?
Kommentar ansehen
30.05.2014 19:35 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aberaber,
die Amerikaner nehmen im Durchschnitt inzwichen wieder ab, wohingegen wir nurnoch ca. 1-2 Jahre brauchen werden, um das Gewichtsniveau der Amerikaner zu erreichen...die Häme können wir uns also nicht mehr lange leisten.
Kommentar ansehen
30.05.2014 20:34 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mag zwar nicht gleich zusammenkrachen, aber ich wäre wohl auch schneller als das Licht wieder drin.

Aber ich denke mal auch das die das danach auch gesperrt haben und erst bei einer neuen Scheibe wieder aufmachen.
Kommentar ansehen
30.05.2014 21:18 Uhr von Un4given
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seht Euch mal das Bild in der Quelle an. Der Glasboden sieht aus wie eine Autoscheibe nach nem Frontalaufprall und hat ein kopfgrosses Loch in der Mitte. Für Leute mit Höhenangst(wie mich) der pure Adrenalinkick.^^

[ nachträglich editiert von Un4given ]
Kommentar ansehen
31.05.2014 07:38 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wen haben die für die Reparatür gerufen,die von Carglass?
Mein Gott,wär ich gerannt......

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?