30.05.14 09:32 Uhr
 260
 

Fußball/WM 2022: Theo Zwanziger zweifelt Austragung in Katar an

Theo Zwanziger, ehemaliger Präsident des Deutschen Fußballbundes, hat geäußert, dass er daran zweifeln würde, dass die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wirklich im Emirat Katar stattfinden würde.

Es seien laut Zwanziger viele wichtige Punkte noch nicht geklärt. Laut Beschlusslage der FIFA könne eine WM im Sommer dort ohnehin nicht stattfinden. Außerdem wird gerade geprüft, ob bei der Entscheidung für das Emirat Geld geflossen sei.

"Mit Blick auf die Vergabe der WM an Katar kommt es auf den Gesamteindruck von Ermittler Garcia an, ob diese Entscheidung sauber ablief. Hegt er hieran ernste Zweifel und spricht der FIFA eine Empfehlung aus, die Entscheidung zu überdenken" so Zwanziger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Katar, Theo Zwanziger, Austragung
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2014 09:45 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Laut Beschlusslage der FIFA könne eine WM im Sommer dort ohnehin nicht stattfinden."

Dann wird die WM halt zeitlich in dem Winter verlegt, und und geografisch am besten nach Sibirien.
Macht zumindest auch nicht weniger Sinn als im Sommer in Katar....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?