29.05.14 20:10 Uhr
 1.128
 

England: Mann ohne Gedächtnis erinnert sich an die Liebe zu seiner Freundin

Stewart Fryett lag nach einem schweren Autounfall zehn Tage lang im Koma. Die Ärzte hatten ihn schon aufgegeben, doch Stewart wachte wieder auf.

Als er aufwachte hatte er Gedächtnisprobleme, er konnte sich an nichts erinnern und erkannte niemanden. Doch als er seine Freundin sah sagte er: "Ich weiß nicht wer du bist, ich weiß nicht wie du heißt, aber ich weiß, dass ich dich liebe."

Das Paar hat inzwischen geheiratet und erwartet sein erstes Kind.


WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Liebe, Gedächtnis
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 20:49 Uhr von TbMoD
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Liebe auf den ersten Blick^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?