29.05.14 14:12 Uhr
 194
 

Russland, Weißrussland und Kasachstan bilden neue Wirtschaftsallianz

Zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan entsteht mit der Eurasischen Wirtschaftsunion (Eurasian Economic Union) eine neue Allianz, die es der Bevölkerung der Länder ermöglichen soll, in das jeweilige andere Land zu reisen und dort ohne besondere Genehmigung arbeiten zu dürfen.

Das haben die drei Länder jetzt in einem Vertrag festgehalten, der mit dem 1. Januar 2015 in Kraft treten soll.

Russlands Präsident Wladimir Putin kommentierte die Unterzeichnung dahingehend, dass es sich dabei um eine tiefgreifende und signifikante Änderung handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Allianz, Kasachstan, Weißrussland
Quelle: time.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 22:16 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie ein Wunder, dass sowas nicht schon früher kam.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?