29.05.14 13:36 Uhr
 185
 

Roding: Alkoholisierter Mann fährt betrunken zur Polizei, um Anzeige zu erstatten

Ein 48-jähriger Mann aus Wald in der Oberpfalz war in einen Familienstreit verwickelt. Danach setzte er sich in seinen Wagen und fuhr zur Polizeiwache in Roding, um Anzeige zu erstatten.

Den Polizisten fiel aber auf, das der Mann stark nach Alkohol roch, und sie veranlassten einen Atemalkoholtest.

Der Test ergab, das der 48-Jährige nicht mehr fahrtüchtig war. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und die Schlüssel des PKW. Nun kommt auf den Mann eine Anzeige zu.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Trunkenheit, Anzeige
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 19:23 Uhr von news_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Hallo, Officer !" "Ich möchte eine Selbstanzeige machen". Ich bin alkoholisiert Auto gefahren. "Nein", bevor ihr mich kriegt, schnappe ich mich lieber selbst.
Kommentar ansehen
30.05.2014 00:52 Uhr von projection
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, er war alkoholisiert UND betrunken... gut dass er nicht besoffen war.

[ nachträglich editiert von projection ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?