29.05.14 13:21 Uhr
 257
 

EU/Griechenland: "Goldene Morgenröte" schickt ehemalige Soldaten ins Parlament

Die griechische Partei "Goldene Morgenröte" wird nach den EU-Wahlen drei Mandate in Brüssel übernehmen können. Zwei der Abgeordneten der rechtsextremen Partei werden ehemalige, hohe Militärs sein. Einer der Abgeordneten war sogar in der NATO und im Militärstab der EU tätig.

"Unser Land sieht sich mit den größten Risiken für seine Existenz konfrontiert, seit es ein unabhängiger Staat wurde. Die Bestandteile, die das Konzept einer Nation und eines Staates ausmachen, werden von Feinden angegriffen, die alle Möglichkeiten dazu ausschöpfen", so Georgis Epitideios.

Epitideios ist ein ehemaliges Mitglied des Militärstabes der EU. So werden in Zukunft ehemalige Soldaten für eine Neo-Nazi-Partei im Europäischen Parlament sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Griechenland, Parlament, Soldaten, Goldene Morgenröte
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 13:41 Uhr von quade34
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Reißerische Meldung.
Als ob es nicht auch andere Politiker mit Militärhintergrund gibt. Viele haben in jungen Jahren ihren Dienst abgeleistet und manche auch Karriere gemacht.
Kommentar ansehen
29.05.2014 13:46 Uhr von creek1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht was daran so schlimm sein soll, das man dem Militär angehörte.
Sind das andere Menschen?
Kommentar ansehen
29.05.2014 22:11 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich möchte keine Ehemaligen hochrangigen Militärs die nun überzeugte Nazis sind in unserem geschweige denn im EU-Parlament haben.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
29.05.2014 22:11 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
UPS, sorry Doppelpost


[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 12:23 Uhr von GottesBote
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Also ich möchte keine Ehemaligen hochrangigen Militärs die nun überzeugte Nazis sind in unserem geschweige denn im EU-Parlament haben."

Du wirst lachen Kollege, du hast schon seit Jahrzehnten Faschisten in der EU-Komission sitzen, du weißt es nur noch nicht ;) Spätestens beim genehmigten Freihandelsabkommen wird es dir aber dämmern ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?