29.05.14 12:53 Uhr
 108
 

Tennis: Sabine Lisickis Sturz beendet ihre Teilnahme an French Open vorzeitig

Bei der Australian Open war Sabine Lisicki in zweiter Runde vor einigen Monaten gescheitert (ShortNews berichtete). Aber auch bei der momentan French Open läuft es schlecht für sie. Nach einem Vorhandschlag geriet Sabine Lisicki ins straucheln, stolperte und stürzte.

Sie verletzte sich dabei an ihrer rechten Schlaghand. Bei der Pressekonferenz weinte sie.

Sie musste nun bereits nach der zweiten Runde aus Paris abreisen und somit ihre Teilnahme an der French Open vorzeitig beenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Sturz, Teilnahme, French Open, Sabine Lisicki
Quelle: sportbild.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?