29.05.14 09:17 Uhr
 2.581
 

Fußball: Manchester United nimmt gleich vier FC Bayern München-Spieler ins Visier

Im Anschluss an die Weltmeisterschaft in Brasilien wird Luis van Gaal bei Manchester United einiges zu korrigieren haben. Nach einer vollkommen enttäuschenden Saison führen die "Red Devils" bereits Gespräche mit mehreren Spielern, die in der kommenden Spielzeit überzeugen sollen.

Auf den Radar des englischen Rekordmeisters sollen es gleich vier Spieler des FC Bayern München geschafft haben. Während Arjen Robben Manchester bereits eine Absage erteilte (ShortNews berichtete) ist die Zukunft von Thomas Müller, Toni Kroos und Mario Mandzukic weiterhin ungewiss.

Das nötige Kleingeld, um alle Transfers abzuschließen hätte "ManU" allemal: Damit sich eine solch schwache Saison kommendes Jahr nicht wiederholt, darf der Verein im Sommer eine Viertelmilliarde Euro in neue Spieler investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Spieler, Manchester United
Quelle: fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 10:39 Uhr von FredDurst82
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die "News" hatten wa doch schon ca 20 mal hier ;(
Kommentar ansehen
29.05.2014 11:10 Uhr von kennet1000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt erst einmal den verstorbenen Eigentümer Malcolm Glazer beerdigen...
Kommentar ansehen
29.05.2014 14:19 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja BastB auch Kroos der nutzlose wird auf dauer nicht beim FcB bleiben weil er sich für geiler hält als er ist.
Kommentar ansehen
29.05.2014 21:20 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Slick
Wenn man despektierlich sein möchte, schon.
Kommentar ansehen
30.05.2014 09:09 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, erst mal durch die WM den Marktwert steigern und dann zu einem Verein wechseln, der nicht mal Europa League spielt. Macht Sinn.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?