29.05.14 09:38 Uhr
 456
 

Rumänien: Ältere Frau hielt Mikrofon nach Kirchenbesuch für eine heilige Reliquie

Ein rumänischer Reporter staunte nicht schlecht, als er eine ältere Frau, die aus der Kirche kam, interviewen wollte.

Sie küsste sein Mikrofon und bekreuzigte sich anschließend, der Reporter konnte sich sein Lachen nicht verkneifen. Er sagte, dies sei das erste Mal, dass jemand sein Mikrofon geküsst hätte.

Die Tochter der Dame sagte, ihre Mutter fühle sich nun wie ein Narr, aber schließlich hätte die arme Frau zuvor drei Stunden in der Kirche verbracht und das Mikrofon für eine weitere heilige Reliquie gehalten, der sie huldigen müsste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Rumänien, Mikrofon, Reliquie
Quelle: express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2014 14:39 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja wenn man einfach nur noch reagiert anstatt zu Denken kommt sowas dabei raus :)
Kommentar ansehen
30.05.2014 11:57 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?