28.05.14 18:44 Uhr
 1.424
 

Mallorca-"DJ Kocki" bringt sich wegen Depressionen um

Sebastian Kock arbeitete auf Mallorca als DJ und war unter seinem Künstlernamen "Kocki" bei Partys begehrt: Nun ist der 26-Jährige tot.

Der junge Mann nahm sich selbst das Leben, er litt unter schweren Depressionen.

Kock wollte sich aus der Partyszene Mallorcas eigentlich zurückziehen und in Deutschland ein Studium beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord, Mallorca, Suizid, DJ, Kocki
Quelle: promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 19:17 Uhr von kingoftf
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich eher DJ Koksi

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?